Kategorie : Coding

Home/Archiv nach Kategorie Coding

Search/Replace in phpMyAdmin

Gleich zu Beginn – dieser Blogpost ist weder “rocket science” noch sehr umfangreich. Trotzdem möchte ich dieses kleine SQL-Statement mit euch teilen, da es einem um einige Stunden Arbeit erleichtern kann :-)

Gerade stand ich vor einem Problem. Ich musste in einer WordPress-Installation (Multilingual) ca. 109 Einträge bearbeiten. Genauer gesagt, ich musste den String “Öffnungszeiten” in der gesamten Datenbank austauschen mit “Heures d’ouvertures”. Damit ihr euch einen Export und “search/replace” sparen könnt, hier ein kleines SQL-Statement:

 UPDATE wp_postmeta SET meta_value = REPLACE(meta_value, "Öffnungszeiten", "Heures d'ouverture");
  • wp_postmeta = Tabelle
  • meta_value = Feld

Anstatt eines UPDATE Statements könnt ihr natürlich auch das WHERE Statement verwenden.

So einfach geht ein Search/Replace via phpMyAdmin.

Mehr…

Schweizer Fernsehen über «onlineGV»

Klappe, Action! onlineGV.ch setzt neue Massstäbe im Bereich «Digitale Generalversammlungen». Dies hat auch das «Schweizer Fernsehen» auf den Plan gerufen. Das Wirtschaftsmagazin «Eco» berichtete am 30. April über das Thema «Generalversammlungen im Internet».

Mehr…

acoda auf github

Code-Versionierung ist bei einem strukturierten Projekt-Setup unerlässlich. Ich habe mich endlich SVN gelöst und verwalte nun meine (Kunden-)Portfolios via github.com. Warum ich dazu einen Blog-Beitrag erfasse? Weiss ich selber nicht genau. Vielleicht weil ich SVN einfach nicht mehr ertragen konnte :-)

Mehr…

Mobile devices erkennen mit .htaccess

Webseiten für die Darstellung auf mobilen Engeräten zu optimieren, wird immer wichtiger. Doch wie erkenne ich überhaupt, mit welchem “user_agent” ein Benutzer meine Seite aufruft? Noch wichtiger, wie leite ich diese Besucher dann auf meine extra für ein Mobiltelefon optimierte Seite weiter?

Grundsätzlich gibt es dafür mehrere Wege via PHP oder auch Java-Script, auf die ich hier nicht weiter eingehen werde. In diese Beitrag erkläre ich mit wenigen Zeilen Code, wie sich dies via .htaccess lösen lässt. In meinem Beispiel habe ich dafür meinen eigenen WordPress-Blog zur Veranschaulichung verwendet.

# Anfragen von Mobilen Geräten weiterleiten

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*iPhone.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.deineseite.ch [R=301]

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*BlackBerry.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.deineseite.ch [R=301]

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*Palm.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.deineseite.ch [R=301]

Eine erweiterte htaccess-Datei aus WordPress schaut entsprechend so aus:
# BEGIN WordPress

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]

# END WordPress

# Anfragen von Mobilen Geräten weiterleiten

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*iPhone.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.yourdomain.com [R=301]

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*BlackBerry.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.yourdomain.com [R=301]

RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^.*Palm.*$
RewriteRule ^(.*)$ http://mobile.yourdomain.com [R=301]
Mehr…